So sorgt Ihr Startseiten Text für eine gute Platzierung bei Google

Content is King! Der Wahrheitsgehalt von diesem Spruch ist nicht von der Hand zu weisen. Allerdings bewahrheitet sich der Spruch nur unter bestimmten Voraussetzungen. Welche Voraussetzungen das sind und wie Sie sich durch einfache Tricks einen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz erarbeiten, erfahren Sie hier.

Der Einflusss der Textlänge auf Ihre Platzierung bei Google

Haben Sie sich schon mal gewundert, warum Wikipedia Artikel immer so gute Platzierungen in den Google Suchergebnissen haben? Natürlich sind die Positionen auch der Verdienst von Wikipedia. Die Online Enzyklopädie ist aus dem Internet nicht mehr wegzudenken und genießt eine unglaublich hohe Autorität, sowohl unter Nutzern als auch in den Augen von Google.

Der Grund für die guten Platzierungen ist so banal, dass er den meisten Nutzern nicht einfällt: Es geht um die Textlänge. Die Wikipedia Artikel decken immer wichtige Bereiche von einem Thema ab und bieten auf diese Weise relevante Informationen auf einer Seite. Das hat für Nutzer den Vorteil, dass sie nicht mehrere Quellen lesen müssen, sondern auf einer Seite die relevanten Informationen finden. Natürlich sind Wikipedia keine Texte, die Sie auf der Startseite von Ihrem Onlineshop verwenden können, allerdings können Sie in vielen Nischen nur über die Textlänge gute Platzierungen bei Google erreichen. Es sei denn, Sie sind in anspruchsvollen Nischen, wie dem Finanzbereich, Erotik oder Glücksspiel, tätig. Dort wird ein langer Text definitiv nicht ausreichen.

Nutzen Sie die Informationen, die Google Ihnen anbietet

Schreiben Sie einen Startseiten Text, den Google gar nicht ignorieren kann und sicherlich mit einer guten Platzierung belohnen wird. Beginnen Sie mit einer umfangreichen Analyse der Suchbegriffe. Suchen Sie bei Google AdWords nach einem Keyword mit hohem Suchvolumen und idealerweise einer mittelmäßigen Konkurrenz. Dann nehmen Sie dieses Keyword und lassen Google danach suchen. Warum Sie das machen sollten?

Ganz einfach. SEO ist keine Glückssache. Der Erfolg der SEO Maßnahmen liegt auch nicht nur darin begründet, ob SEO Maßnahmen natürlich wirken. Viel mehr hängt der Erfolg der SEO Maßnahmen von den Informationen ab, die Sie zum Beispiel über Google oder von Majestic bekommen können. Wenn Sie also nach Ihrem wichtigsten Suchbegriff suchen lassen, dann bekommen Sie die latent semantischen Suchbegriffe, am unteren Ende der Suchergebnisse, und Sie bekommen außerdem ein paar Vorschläge von der automatischen Vervollständigung.

Diese Suchbegriffe sollten Sie in Ihren Text einbauen. Das ist aber noch nicht alles. Darüber hinaus sollten Sie auch die Erkenntnisse aus der WDF*IDF Analyse in Ihren Text miteinbeziehen. Vor allem die Häufigkeit der einzelnen Suchbegriffe ist wichtig und sollte für Sie eine Orientierung sein.

Orientieren Sie sich an Ihrer Konkurrenz

Durch diese Informationen werden Sie wahrscheinlich schon mehr als die meisten Webseitenbetreiber getan haben. Da Sie aber auf den ersten Platz der Suchmaschinenergebnisse erscheinen möchten, müssen Sie noch eine Maßnahme ergreifen. Strukturieren Sie Ihren Startseiten Text mit den Suchbegriffen von Google und der WDF * IDF Analyse. Danach untersuchen Sie Ihre Konkurrenz. Vor allem die ersten drei Positionen sind für Sie wichtig. Schauen Sie dort nach, wie lang ihre Texte sind und schreiben sie mindestens 700 Wörter mehr.

Wenn Sie diese Tipps umsetzen, haben Sie den ersten Schritt von einem erfolgreichen Webprojekt gemacht. Viele Menschen versuchen nur durch den Einsatz von Links eine gute Platzierung zu erreichen. Sie vergessen aber dabei, dass ein Link zwar Besucher generiert, dafür aber nicht langfristig die Aufmerksamkeit der Nutzer bekommt, nicht zum Kauf einlädt und sicherlich nicht dazu führt, dass Nutzer die Webseite noch mal besuchen werden. Machen Sie diesen Fehler nicht. Präsentieren Sie stattdessen anspruchsvollen und unterhaltsamen Inhalt. Dieser wird nicht nur Ihren Webseitenbesuchern, sondern auch Google gefallen. Lassen Sie diese Chance nicht ungenutzt. Denn die Länge vom Startseiten Text ist ein Aspekt, den Sie ganz leicht beeinflussen können und für den Sie keine ausgefallenen Techniken oder Tricks benötigen.